Waggonbeschlagteile

Alles rund um Waggons

lesen Sie mehr...

Mit uns bleiben Sie in der Spur

Über 90 Jahre Kompetenz vom Fachmann

WaggonbeschlagteileMit uns bleiben Sie in der Spur

Göhmann wird 100! 

Seit 100 Jahren ist unser Unternehmen der Eisenbahnausrüster in Europa und ein zuverlässiger Partner für den Handel und die Lagerung von Verschleißteilen aus Guss, Stahl und Kunststoff für die Instandsetzung sowie den Um- und Neubau von Eisenbahngüterwaggons.

Göhmann HQDie Flexibilität zeigt sich insbesondere bei der Lieferung kleiner Losgrößen. Zudem ermöglicht die Lagerhaltung der gängigsten Produkte kurzfristige Liefertermine.

Durch langjährige Erfahrung unseres Verkaufsteams können wir Ihnen bei der Beratung und Lösung von Problemen kompetent zur Seite stehen.

Aufgrund der Marktanforderungen an die infrastrukturelle Verkehrsanbindung unseres Unternehmens sowie der fehlenden Möglichkeit eine Erweiterung des Betriebsgeländes zu realisieren, entschied sich die Unternehmensführung im Jahr 2012 den Standort Duisburg zu verlassen, um in der Nachbarstadt Moers neue Räumlichkeiten zu beziehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Diese Unternehmen bauen auf uns:

Göhmann Aktuell

22.09.2019
InnoTrans 2020

Datum: 22.9.-25.9.2020 Ort: Messegelände Berlin Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 153.421 Fachbesucher aus 149 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 3.062 Ausstellern aus 61 Lände...

27.06.2019
Überwachungsaudit erfolgreich durchgeführt

Am 27.06.2019 hat der TÜV-Nord in unserem Unternehmen das Überwachungsaudit nach DIN 15085 erfolgreich durchgeführt....

01.04.2019
IHK gratuliert Göhmann zum 100. Geburtstag

Die niederrheinische Industrie - und Handelskammer (IHK) gratuliert Göhmann zum 100-jährigen Firmenjubiläum. ...

« | »


Eurailpress (RSS)

12.11.2019
S-Bahn Berlin: Senat beschließt Kombinationsverfahren

Der Berliner Senat hat heute die Eckpunkte des Vergabeverfahrens für die S-Bahn-Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn beschlossen.

12.11.2019
Bundesrechnungshof: Bundestag muss LuFV III stärker kontrollieren

Der Bundesrechnungshof fordert vom Bundestag, dass dieser die Verwendung von Bundesmitteln bei der Deutschen Bahn stärker kontrolliert.

12.11.2019
Bundesnetzagentur: Änderungen der SNB 2021 der DB Netz teilweise abgelehnt

Die Bundesnetzagentur hat heute mehrere von der DB Netz AG beabsichtigte Änderungen ihrer Schienennetz-Nutzungsbedingungen für das Fahrplanjahr 2020/2021 abgelehnt.

« | »




Göhmann & Co. GmbH

Pferdsweide 21
D - 47441 Moers
Fon +49 2841 88519-0
Fax +49 2841 88519-55